Max Reich, hilfe ich date eine Familie, Familienkolumne

Kolumne: Hilfe, ich date eine Familie!

9. Januar 2018

Unser Autor ist vor Kurzem mit seiner Freundin Sonja zusammengezogen. Sie ist sechs Jahre älter und hat zwei Kinder. Dante (12) und Paul (9). Damit sie zusammen sein können, sind die drei extra von Hamburg nach München gezogen . Was eigentlich schön ist – aber auch viele neue Situationen für unseren Autor mit sich bringt. Papa war der nämlich noch nie. Davon handelt diese Kolumne. Folge eins: Cola trinken und aufs Klo gehen, wenn Kinder da sind.

Oh, Mann. Jetzt soll ich eine Kolumne schreiben und mir fällt nichts ein, weil ich mich überhaupt nicht konzentrieren kann. Ich bin total auf Zucker- und Koffein-Entzug. Viele hatten mir im Vorfeld gesagt: „Wow, direkt vom Single zum zweifachen Stiefvater – krasse Veränderung.“ Ich dachte: Och, halb so wild. Ich hatte ja keine Ahnung.

Zum Beispiel darf ich jetzt keine Cola mehr trinken. Früher hab ich davon zwei Liter am Tag runtergekippt. Aber sobald ich jetzt eine Flasche aufmache und Paul das Zischen hört, kommt er angerannt und möchte auch einen Schluck. Darf er aber nicht. Weil das ungesund ist. Sagt Sonja. Leider ist das Paul total schnurz und ein Sixpack strebt er auch nicht an.

Also fragt er:

„Warum darf ich nicht?”

„Weil es ungesund ist.”

„Ich geb dir drei Euro.“

„Nein.“

„Fünf Euro.“

„Nein.“

„Warum nicht?“

„Weil es ungesund ist.“

„Bitte.“

„Nein.“

„Warum nicht?“

„Weil es ungesund ist.“

„Und warum darfst du?“

„Weil ich älter bin.“

„Und wenn ich älter bin?“

„Dann darfst du.“

„Und jetzt?“

„Nein.“

„Warum?“

Mittlerweile habe ich gelernt, dass Kinder wie Pegida-Anhänger sind: Man sollte sich nicht auf eine Diskussion mit ihnen einlassen, das bringt einfach nichts. In meiner Not habe ich die Cola-Flaschen unten im Keller im Abstellabteil versteckt und dort heimlich zwischen meinem ausrangierten Schlafzimmerfernseher (Sonja: „Das ist so ungemütlich“) und dem ehemaligen Wohnzimmer-Teppich (Sonja: „Macht den Raum so klein“) getrunken, während ich auf einem Umzugskarton mit überflüssigen Töpfen meine Kolumne schrieb. Aber das ging auch nicht, weil das Licht alle fünf Minuten automatisch ausgeht und das noch mehr genervt hat als die Diskussionen mit Paul. Deswegen sage ich jetzt schon mal Sorry, falls Euch dieser Text nicht gefällt. Ich habs auch nicht leicht.

Ich kann nicht mal mehr aufs Klo gehen wie früher, weil Sonja alle Schlüssel von den Türen abgezogen hat, damit die Jungs sich nicht ausversehen einschließen. Wenn ich jetzt für kleine Stiefväter muss, kündige ich das auf dem Weg ins Badezimmer immer lautstark an wie ein Marktschreier auf dem Fischmarkt, damit niemand hereinplatzt. Außerdem setze ich mich nicht mehr hin – ich hocke mich darüber, in so einer „Hab-Acht-Stellung“. Sieht ein bisschen aus wie ein Schwimmer auf dem Startblock und geht saumäßig in die Oberschenkel, aber dafür kann ich im Notfall blitzschnell meine Hose wieder hochziehen. Entspannung sieht anders aus, aber es geht eben nicht mehr um mich, sondern um die Kinder. Was ja irgendwie auch ganz schön ist.

Zum ersten Mal hat mein Leben einen Zweck – nämlich zwei Menschen auf das Leben vorzubereiten. Und es fühlt sich verdammt gut an gebraucht zu werden – sogar wenn es nur darum geht, Dante beim Bruchrechnen zu helfen. Dafür nehme ich auch in Kauf, dass ich mir am Samstagabend “Klein gegen Groß” mit Kai Pflaume im Fernsehen ansehen muss anstatt “Departed”. Das ist auch nichts für Kinder. Hat Sonja gesagt. Naja, das werden wir noch sehen. Ab morgen muss sie für eine Woche nach Berlin. Heißt: ich bin mit den Kids alleine.

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

Max
Autor

Max

Maximilian Reich lebt in München und arbeitet seit acht Jahren als Autor. Für Titel wie Playboy, Focus und Faces schrieb er über Verbrecher in brasilianischen Favelas und Reisen an den Nordpol. Sein größtes Abenteuer erlebte er allerdings in der Heimat, als er mit seiner Freundin und ihren beiden Söhnen zusammenzog. Seitdem schreibt er am liebsten darüber – und die Frage: „Wer um alles in der Welt ist „Emil, die Flasche zum Anziehen“? Diese Kolumne dazu ist erstmals erschienen auf Jetzt.de. Im Herbst bringt Maximilian Reich sein Buch heraus: „Hilfe, ich date eine Familie“.

mehr von diesem Autor

11 Kommentare

  1. google1
    google2
    google3
    google4
    google5
    google6
    google7
    google8
    google9
    google10
    google11
    google12
    google13
    google14
    google15
    google16
    google17
    google18
    google19
    google20
    google21
    google22
    google23
    google24
    google25
    google26
    google27
    google28
    google29
    google30
    google31
    google32
    google33
    google34
    google35
    google36
    google37
    google38
    google39
    google40
    google41
    google42
    google43
    google44
    google45
    google46
    google47
    google48
    google49
    google50
    google51
    google52
    google53
    google54
    google55
    google56
    google57
    google58
    google59
    google60
    google61
    google62
    google63
    google64
    google65
    google66
    google67
    google68
    google69
    google70
    google71
    google72
    google73
    google74
    google75
    google76
    google77
    google78
    google79
    google80
    google81
    google82
    google83
    google84
    google85
    google86
    google87
    google88
    google89
    google90
    google91
    google92
    google93
    google94
    google95
    google96
    google97
    google98
    google99
    google100
    google101
    google102
    google103
    google104
    google105
    google106
    google107
    google108
    google109
    google110
    google111
    google112
    google113
    google114
    google115
    google116
    google117
    google118
    google119
    google120
    google121
    google122
    google123
    google124
    google125
    google126
    google127
    google128
    google129
    google130
    google131
    google132
    google133
    google134
    google135
    google136
    google137
    google138
    google139
    google140
    google141
    google142
    google143
    google144
    google145
    google146
    google147
    google148
    google149
    google150
    google151
    google152
    google153
    google154
    google155
    google156
    google157
    google158
    google159
    google160
    google161
    google162
    google163
    google164
    google165
    google166
    google167
    google168
    google169
    google170
    google171
    google172
    google173
    google174
    google175
    google176
    google177
    google178
    google179
    google180
    google181
    google182
    google183
    google184
    google185
    google186
    google187
    google188
    google189
    google190
    google191
    google192
    google193
    google194
    google195
    google196
    google197
    google198
    google199
    google200
    google201
    google202
    google203
    google204
    google205
    google206
    google207
    google208
    google209
    google210
    google211
    google212
    google213
    google214
    google215
    google216
    google217
    google218
    google219
    google220
    google221
    google222
    google223
    google224
    google225
    google226
    google227
    google228
    google229
    google230
    google231
    google232
    google233
    google234
    google235
    google236
    google237
    google238
    google239
    google240
    google241
    google242
    google243
    google244
    google245
    google246
    google247
    google248
    google249
    google250
    google251
    google252
    google253
    google254
    google255
    google256
    google257
    google258
    google259
    google260
    google261
    google262
    google263
    google264
    google265
    google266
    google267
    google268
    google269
    google270
    google271
    google272
    google273
    google274
    google275
    google276
    google277
    google278
    google279
    google280
    google281
    google282
    google283
    google284
    google285
    google286
    google287
    google288
    google289
    google290
    google291
    google292
    google293
    google294
    google295
    google296
    google297
    google298
    google299
    google300
    google301
    google302
    google303
    google304
    google305
    google306
    google307
    google308
    google309
    google310
    google311
    google312
    google313
    google314
    google315
    google316
    google317
    google318
    google319
    google320
    google321
    google322
    google323
    google324
    google325
    google326
    google327
    google328
    google329
    google330
    google331
    google332
    google333
    google334
    google335
    google336
    google337
    google338
    google339
    google340
    google341
    google342
    google343
    google344
    google345
    google346
    google347
    google348
    google349
    google350
    google351
    google352
    google353
    google354
    google355
    google356
    google357
    google358
    google359
    google360
    google361
    google362
    google363
    google364
    google365
    google366
    google367
    google368
    google369
    google370
    google371
    google372
    google373
    google374
    google375
    google376
    google377
    google378
    google379
    google380
    google381
    google382
    google383
    google384
    google385
    google386
    google387
    google388
    google389
    google390
    google391
    google392
    google393
    google394
    google395
    google396
    google397
    google398
    google399
    google400
    google401

Neuen Kommentar erstellen